Talk | mit Daniel Frey

Themen der Sendung: Deutliche Worte von US-Präsident Obama in Kenia: Kein Mensch dürfe aufgrund der sexuellen Orientierung diskriminiert werden; schwule Pfadfinder in den USA und von Kirchen geleitete Pfadfindergruppen; der europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt Italien. Gast im Sonntagsgespräch ist…

Die Zahlen sprechen für sich: 80‘000 Menschen leben in der Schweiz mit Hepatitis C. Über die Hälfte weiss nichts von der Infektion. Experten gehen davon aus, dass Folgeerkrankungen wie Leberkrebs aufgrund von Hepatitis C in den nächsten Jahren stark zunehmen…

Heute startet der "Summer of Love"

Die Operation Libero lanciert zusammen mit den LGBT-Verbänden Regenbogenfamilien, Pink Cross, Lesbenorganisation Schweiz, Network, Wybernet, TGNS und FELS den „Summer of Love“. Alle Menschen, egal welcher sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität, sollen in der Schweiz heiraten dürfen: Liebe ist Liebe. Das…

US-Präsident Obama ist zur Zeit in Kenia auf Staatsbesuch. Und an einer Pressekonferenz in Nairobi sagte er heute zu seinen Gastgebern deutliche Worte: Ein Staat solle sich nicht um religiöse Grundsätze kümmern, sondern jeden Bürger rechtlich gleich behandeln. Niemand dürfe aufgrund…

Austausch zwischen den USA und der Schweiz

Im Rahmen des „International Visitor Leadership Program IVLP“ reiste eine Schweizer Delegation zwei Wochen lang durch die Vereinigten Staaten und unterhielt sich mit zahlreichen Politikern, NGO- und Religionsvertretern über LGBT-relevante Fragen. Ein besonderer Fokus lag auf der „Ehe für alle“….

Italien kennt weder die eingetragene Partnerschaft, noch ist die Ehe für Schwule und Lesben offen. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrecht unser südliches Nachbarland aufgefordert, gleichgeschlechtliche Partnerschaften zu anerkennen. Italien verstosse damit gegen das Menschrecht auf Achtung des Privat-…

Irland macht vorwärts

Irland wird das vierte Land weltweit, das eine Gesetzgebung einführt, die völlig auf der Selbstbestimmung von Transpersonen basiert. Nach Argentinien, Dänemark, Malta und bald auch Kolumbien gehört Irland zu den Ländern, die jegliche  medizinischen Voraussetzungen für die rechtliche Anerkennung abschaffen….

UN besorgt über Lage in der Türkei

Das Menschenrechtskommissariat der UN ist besorgt über die jüngsten Angriffe, Diskriminierung und Gewalt gegen LGBT in der Türkei. In der letzten Zeit sind in der türkischen Hauptstadt Ankara Plakate mit Todesdrohungen gegen sexuelle Minderheiten aufgetaucht. Zudem sind vermehrt homo- und…