Wer ist online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

 

#Queerdenker

einseitig und parteiisch
  1. Homosexualität ist ein Asylgrund
    Vor vier Jahren müssen O. und sein Freund aus ihrem Dorf im südlichen Teil Nigerias flüchten, da sie sich in der Öffentlichkeit als Paar gezeigt hatten. Sie landen in die Schweiz und beantragen Asyl. Die Behörden treten nicht auf ihre … Weiterlesen
  2. Immer wieder Erinnerungen: Wie es Euch gefällt
    20 Jahre ist es also nun her, seit ich mich zu queeren Themen äussere. Meine ersten derartigen “Ergüsse” wurde ich als Chefredaktor des ‘Ursus Insider’, der Zeitschrift des Ursus Club Bern, los … Anfangs 1995 bekam der legendäre Ursus Club … Weiterlesen
  3. 20 Jahre Queerdenker: Die Farben beige und braun sind Mode
    Vor 20 Jahren habe ich begonnen, mich zu queeren Themen zu äussern: Ich wurde Chefredaktor des ‘numero’, der damaligen Zeitschrift des Ursus Club Bern. Grund genug, in den nächsten Wochen mit Blick auf die vergangen Jahre in Erinnerungen zu schwelgen. … Weiterlesen
  4. Immer wieder sonntags: Ratespiel
    Heute ist Ostersonntag: Wir geniessen zusätzliche Freitage und veranstalten fröhliches Eiertütschen und die Christenmenschen feieren die Auferstehung Jesu Christi. Und ich erzähle euch jetzt drei Geschichten … Geschichte 1: David Z. (Name geändert) und die Kundschaft am Arbeitsplatz Kunde: “Wie heisst … Weiterlesen
  5. Ganz normal heiraten können!
    In Liechtenstein wollen sich Lesben und Schwule – wieder – organisieren. Geplant ist eine Neuauflage des früheren Vereins ‚Flay‘. Dieser hatte sich nach der vor drei Jahren mit fast 70 Prozent Ja-Stimmen gewonnenen Volksabstimmung über die Einführung der eingetragenen Partnerschaft … Weiterlesen
  6. Auf in unbekannt warme Sphären!
    Vor 14 Jahren in Zürich entstanden, geht der “Warme Mai” in diesem Jahr neue Wege. Von Basel bis St. Gallen, von Schaffhausen bis ins Tessin finden mehr als 60 Veranstaltungen statt. KünstlerInnen und VeranstalterInnen mit lesbischem, bisexuellen, schwulen oder Trans*-Hintergrund … Weiterlesen
  7. Nach Ostern gilt in Brunei Tod durch Steinigung
    In Brunei wird nächste Woche die islamische Scharia eingeführt. Ab da gilt für Schwule und Lesben die Todesstrafe durch Steinigung. Das widerspreche klar den Menschenrechten, sagte Rupert Colville, der Sprecher des UN-Hochkommissars für Menschenrechte. Ob dies die Regierung in Brunei … Weiterlesen
  8. Gleiche Rechte wie Ehepaare in Malta
    Das Parlament von Malta hat der Einführung einer eingetragenen Partnerschaft zugestimmt. Damit erhalten schwule und lesbische Paare die gleichen Rechte und Pflichten wie Eheleute. Dabei erhalten gleichgeschlechtliche Paare dabei auch das Recht auf die gemeinsame Adoption von Kindern. Ebenfalls im … Weiterlesen
  9. Immer wieder sonntags: Küssen gegen Ausschaffung
    Sonntag – und ich sitze da und überlege mir gerade, ob Behörden nicht irgendwie geistig umnachtet sind, wenn sie von Menschen verlangen, ihre sexuelle Orientierung “diskret” zu leben. Kann ein Mensch die sexuelle Orientierung überhaupt “diskret” leben? Noch meine Generation … Weiterlesen
  10. Gleichgeschlechtliche Ehe in Italien erstmals anerkannt
    Bisher war Italien bei gleichen Rechten für gleichgeschlechtliche Paare ein weisser Fleck auf der Karte. Nun hat aber ein italienisches Gericht hat die Verwaltung der Stadt Grosseto in der Toskana angewiesen, die in den USA geschlossene Ehe eines schwulen Paares … Weiterlesen